Young Voices 2016 – Barclaycard Arena

The Young-Voices 2016

Am 16. Juni 2016 war es endlich soweit. Ein halbes Jahr Vorbereitung steckte der Klasse 2b seither in der „Stimme“.  Unser Ziel war es, innerhalb von 6 Monaten ein Programm für eines der größten Kinderchorkonzerte der Welt zu erarbeiten. Gemeinsam haben wir im Musikunterricht eine Mischung aus englischen, deutschen, modernen und traditionellen Liedern eingeübt, die teilweise auch durch Choreografien ergänzt wurden.  Bereiteten anfangs den Schülerinnen und Schülern einige englische Liedtexte noch Schwierigkeiten, konnte man zusehen, wie sie kontinuierlich ihre Leistungen steigerten und schließlich die Texte flüssig und mit kräftiger Stimme mitsangen. Auch der Zusammenhalt hat sich durch diese Aktion sichtlich gestärkt, sodass es ein insgesamt rundum gelungenes Projekt war. Am Tag selbst traten wir gemeinsam mit 6000 anderen Kindern aus Norddeutschland in der Barclaycard Arena auf und dies nach nur einen gemeinsamen Probe, bei der sogar Tim Bendzko vorbeischaute. Moderiert wurde das Konzert von Yared Dibaba (NDR). Das Highlight war die New Yorker Band „We are Scientists“.  Gemeinsam mit allen andern Kindern durften wir ihren Song „Too late“ performen.  Neben einer gigantischen Atmosphäre, die durch die Stimmen von 6000 Kindern und natürlichen der fantastischen Lichtshow erzeugt wurde, war es einfach ein wunderbares Erlebnis für  Kinder, Eltern und Lehrer.

Lesen Sie mehr über Young Voices