Plattdüütschkurs

In dem Kurs Plattdüütsch lernen die Schülerinnen und Schüler die Regionalsprache Niederdeutsch kennen.Die Didaktik und Methodik orientiert sich am modernen Fremdsprachenunterricht, den die Lernenden bereits aus dem Englischunterricht kennen. In verschiedenen Lektionen lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundkenntnisse der wichtigsten Themenbereiche ihres Alltages, z.B. Grußformeln, Zahlen, Farben, Körper, Kleidung, Tiere, Berufe, Freizeitaktivitäten, Essen & Trinken, etc.Dabei entdecken wir die Facetten der heimatlichen Sprache anhand von verschiedenen Spielen, Bilder- und Hörbüchern.Die Relevanz der Regionalsprache wird den Lernenden auch durch Exkursionen zu traditionellen Hamburger Institutionen, die sich der Sprachpflege von Plattdeutsch verschrieben haben, vermittelt( z.B. Ohnsorg Theater, Niederdeutsche Bibliothek oder Hamburg Museum).

Zurück zum Kursangebot